Realschule Augustdorf

Herzlich willkommen auf der Homepage der Realschule Augustdorf!

Update vom 08.05.2020

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler!

Mit Beschluss der Landesregierung vom 07.05. wird der Unterricht in NRW für die Jahrgänge 5 – 9 ab Montag, den 11.05. wieder aufgenommen, und zwar in einem rollierenden System. Das bedeutet, dass zusätzlich zum Jahrgang 10, der weiterhin jeden Tag in der Schule Unterricht in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch erhält, jeweils ein weiterer Jahrgang pro Wochentag in der Schule ist.

Diesem Schreiben ist hier ein Kalender angehängt, den Sie auch in der App und auf der Lernplattform einsehen können. Hier entnehmen Sie, an welchen Tagen Ihr Kind Unterricht in der Schule hat. Jeder Jahrgang verbringt aufgrund der Vorgaben der Landesregierung bis zum Beginn der Sommerferien insgesamt nur sechs Tage in der Schule.
Alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 5-9 erhalten Unterricht in den Fächern Deutsch, Englisch, Biologie, Erdkunde, Geschichte und Politik. Im Fach Mathematik werden die Schülerinnen und Schüler weiterhin Aufgaben zur häuslichen Bearbeitung erhalten. Übrige Fächer dürfen aus Gründen des Infektionsschutzes (Fachräume, Kurssystem, Mindestabstände) aktuell nicht unterrichtet werden.

Alle am Schulleben Beteiligten müssen sich an strikte Hygiene- und Verhaltensregeln halten, die hier einzusehen sind und über die oben beschriebenen Wege kommuniziert werden. Diese Vorgaben führen unter anderem zu einem verfrühten Unterrichtsschluss um 12.30 Uhr, da Pausen innerhalb des Unterrichts unter Aufsicht einer Lehrperson zu verbringen sind.

Im Rahmen des Unterrichts in der Schule werden die bis dahin bearbeiteten und von der Lehrerin bzw. vom Lehrer gesichteten Aufgaben ausgetauscht. Die Schülerinnen und Schüler sind daher aufgefordert, an ihrem ersten Schultag alle häuslich bearbeiteten Aufgaben mitzubringen. Fortan werden keine weiteren Aufgaben auf der Lernplattform eingestellt. Die Schülerinnen und Schüler erhalten ihre Wochenaufgaben im Schulunterricht.

Hinsichtlich des Infektionsschutzes gilt eine Pflicht zum Tragen eines Nase-Mund-Schutzes außerhalb des Unterrichtes. Geben Sie Ihrem Kind deshalb unbedingt eine Maske, ein Tuch oder auch einen Schal mit.

Aktuelle Informationen, Stundenpläne und Aushänge werden seit kurzem auch über eine schuleigene App kommuniziert. Die Zugangsdaten sind Ihnen und Ihren Kindern erfragen Sie bitte bei Ihrer Klassenlehrerin bzw. Ihrem Klassenlehrer.

Auch weiterhin gibt es das Angebot zur Notfallbetreuung für Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 5 und 6, deren Eltern in „systemrelevanten“ Berufen tätig sind. Sollten Sie darauf Anspruch anmelden wollen, verständigen Sie bitte die Schule per Mail an realschule@augustdorf.de oder telefonisch werktags von 8-12 Uhr unter 05237-99680.

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler, das Ministerium für Schule und Bildung hat deutlich darauf hingewiesen, dass Schülerinnen und Schülern in ihrer Bildungslaufbahn keine Nachteile durch die Corona-Pandemie entstehen sollen. Daher seien Sie sicher/seid sicher, dass die Lehrerinnen und Lehrer in ihrer Beurteilung in dieser besonderen Situation mit Augenmaß vorgehen werden. Dennoch obliegt es Ihnen und euch, beim „Lernen auf Distanz“ mit der gebotenen Motivation und Anstrengung zum Lernerfolg trotz schwieriger Bedingungen beizutragen. Dazu wünsche ich Ihnen und euch auch weiterhin viel Kraft – vor allem aber Gesundheit!

Michael Ast - Schulleitung

 




"Wir bleiben zu Hause! #stayathome." Mit diesem Slogan starteten Schülerinnen und Schüler der RSA zusammen mit ihrer SV Lehrerin Frau Kemény einen Aufruf bei Instagram. Sie appellieren an alle: "Seid cool und bleibt zu Hause!" Vorbildlich!

 

Bitte die neuen Unterrichtszeiten beachten, die ab dem 04.02.2020 gelten.

Sprechzeiten des Sekretariats: Montag-Freitag, 07:30 Uhr-12:30 Uhr.

Termine des laufenden Schuljahres finden Sie im aktuellen Terminplan.

Datenschutzerklärung für Schüler/Eltern.

Die beweglichen Ferientage in diesem Schuljahr sind der 04.10.2019, 03.02.2020, 22.05.2020 sowie der 12.06.2020.

Nachdem wir die Qualitätsanalyse im Dezember 2016 erfolgreich durchlaufen haben, liegt der Abschlussbericht vor, der hier eingesehen werden kann.

 

Schülersprecherteam 2019/20

Schuelersprecher 2019

 Adam Ramadani (10b) und Saadet Sarioglu (10a) (Vorstellung)

 

23 Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen führten Anfang März das Planspiel des DRK zum humanitären Völkerrecht an der Realschule durch: 

Humanitäre Schule

Die Kampagne "Humanitäre Schule" des Jugendrotkreuzes richtet sich besonders an zehnte bis zwölfte Jahrgänge. Ziel ist es, Jugendlichen die Idee des humanitären Völkerrechtes zu vermitteln und sie zu ermutigen, Verantwortung für sich selbst und für Schwächere zu übernehmen. Neben der Durchführung eines sozialen Projektes gehört zur Kampagne auch das Planspiel "h.e.l.p.", bei dem die Schüler einen fiktiven kriegerischen Konflikt lösen müssen. Dies wurde nun  bereits zum vierten  Mal sehr erfolgreich an unserer Schule durchgeführt.

 

Preisverleihung"Gute und Gesunde Schule" am 16.09.2015 in Essen:

Gesunde Schule

v. l. n. r. Frau Naumann, Binjamin Hiseni, Herr Meier, Herr Hilchenbach.
Weitere Informationen zur Preisverleihung findet man hier.

 

Schüler und Lehrer formieren die Initialen userer Schule:

Schulfoto 2014

 

Zum Herunterladen:
Die Formulare zur Beantragung von Leistungen aus dem Paket für Bildung und Teilhabe:

Antrag auf Leistungen für Bildung und Teilhabe bei Wandertagen
Antrag auf Leistungen für Bildung und Teilhabe bei Klassenfahrten
Anlage für die Lernförderung.

Unter dem Link www.eltern-abc.info gibt es interessante Informationen für Eltern rund um das Thema Schule.